skip to Main Content
02 Br Tag
02 Br Tag

mBoss beim Betriebsrätetag

Die mBoss GmbH steht im engen Kontakt zu Gewerkschaften und zahlreichen Betriebsräten. So war es dem Unternehmen auch wichtig, mit der Teilnahme am 12. Deutschen Betriebsrätetag vom 27. Bis 29. Oktober 2015 seine Verbundenheit mit den Arbeitnehmervertretungen der Deutschen Wirtschaft zu unterstreichen. An ihrem Stand im Foyer des ehemaligen Plenarsaals des Deutschen Bundestages informierten die Mitarbeiter der Transfergesellschaft über die Möglichkeiten der Unterstützung von Mitarbeitern in Veränderungsprozessen von Unternehmen.

Leider beginnen viele Betriebsräte sich erst dann mit dem komplexen Thema Transfer zu beschäftigen, wenn ihr Unternehmen unmittelbar vor einem Personalabbau steht. Doch gerade dann geraten Betriebsräte in eine außerordentliche Stresssituation, in der ihr Engagement von allen Seiten besonders gefordert wird. Deshalb empfiehlt Max Bossong, Geschäftsführer der mBoss GmbH, sich möglichst in „ruhigen“ Zeiten mit dem Thema Transfer auseinanderzusetzen. Auf diese Weise sind Betriebsräte gewappnet, die Thematik frühzeitig in Verhandlungen von Sozialplänen zu berücksichtigen und ihre Kolleginnen und Kollegen zu informieren. „Wir stehen jederzeit für unverbindliche Gespräche und Informationsveranstaltungen zur Verfügung“, betont Max Bossong.

Die Notwendigkeit, sich frühzeitig zu informieren, unterstrich beim Deutschen Betriebsrätetag bei seinem Vortrag im Plenarsaal auch Ulli Kruse, der ehemalige Vorsitzende des Gesamtbetriebsrates von Praktiker und Max Bahr. Die Baumarktkette hatte 2013 Insolvenz anmelden müssen. Der Betriebsrat musste am eigenen Leib erleben, wie schwierig es in dieser Situation ist, sich mit neuen, komplexen Themen auseinander zu setzen. Ulli Kruse: „Wir wussten zeitweise überhaupt nicht mehr, wo uns der Kopf stand.“

Am Ende nahmen bei Praktiker und Max Bahr 7880 Menschen das Angebot an, in eine drei- bis sechsmonatige Transfergesellschaft zu wechseln, um sich in der schwierigen Lebenssituation und bei der Suche nach Arbeit kompetent und wohnortnah betreuen zu lassen. 85 Prozent der 1500 von mBoss betreuten Menschen hat heute wieder einen sozialversicherungspflichtigen Arbeitsplatz gefunden und blickt dankbar auf die Zeit in der Transfergesellschaft zurück.

Auch für den 13. Deutschen Betriebsrätetag plant die mBoss-Transfergesellschaft wieder ihre Teilnahme.

Back To Top