skip to Main Content

Aktuelle Teilnehmerstimmen

Aktuelle Teilnehmerstimmen aus den Transferprojekten der mBoss GmbH:

„Aus meiner Sicht als Existenzgründer war es auf jeden Fall eine gute Entscheidung in die mBoss-Transfergesellschaft einzutreten – insbesondere vor dem Hintergrund, dass man durch die Zugehörigkeit zur TG wichtige zusätzliche Zeit und wichtiges Know-how erhält, die eigene Existenzgründung nachhaltig vorzubereiten und umzusetzen. Ursprünglich hatte ich nicht Absicht in die TG einzutreten, bin aber sehr froh, es doch getan zu haben.“

„Ich habe in meiner TG-Zeit von den Mitarbeitern Herzlichkeit und Empathie erlebt und genau diese Form des Umgangs möchte ich hervorheben.  In solch einer Lebensphase, also allgemein wenn man gekündigt wird, ist man nie emotional gefestigt. Ich fand es toll, dass man individuell auf mich eingegangen ist. DANKE!“

„Ich habe meine Zeit in der Transfergesellschaft in jeder Hinsicht als sehr bereichernd erlebt. Alles in Allem war es eine lehrreiche und interessante Phase, für die ich Ihnen nochmals herzlich danke! Es würde mich freuen, wenn der Kontakt zu Ihrem Unternehmen aufrecht erhalten bliebe und wünsche Ihnen und Ihrem gesamten Team weiterhin größtmöglichen Erfolg. Sehr gerne werde ich meinen positiven Eindruck und meine Erfahrungen jederzeit auch Dritten gegenüber äußern. Ihr Unternehmen kann ich uneingeschränkt weiterempfehlen.“

„Zum Ende der Transfergesellschaft möchte ich mich noch einmal bei Ihnen für die gute und hilfreiche Betreuung Ihrerseits bedanken! Die zahlreichen Tipps und Ratschläge – Gestaltung des Lebenslauf, Checklisten für Vorstellungsgespräche und ganz besonders den Werbespot in eigener Sache – sollte sich jeder zu Herzen nehmen, der zurück in der 1. Arbeitsmarkt will. Ohne diese Ratschläge wäre ich auf der Suche nach neuer Arbeit schnell ins Abseits gelaufen.“

„Ihre manchmal direkten, aber ehrlichen Worte haben mir klar gemacht, dass ich mich vor nichts und niemandem verstecken muss. Wir, die Arbeit suchen, sind keine Bittsteller! Wir sind Spezialisten in unserem Gebiet und haben auf dem ersten Arbeitsmarkt unsere Chancen. Wir müssen sie nur ergreifen. Dies haben Sie mir sehr deutlich gemacht. Und Sie haben Recht!! Ich hoffe dass ich nie wieder auf die Hilfe einer Transfergesellschaft oder der Agentur für Arbeit angewiesen bin. Doch sollte dieser Fall wieder eintreten, so hoffe ich, dass ich wieder auf Sie oder einen so kompetenten und hingebungsvollen Betreuer treffen werde. Sie haben die Fähigkeit Menschen in dieser Lage zu motivieren, aufzurichten und ihnen das nötige Handwerkszeug mit zu geben, um als Sieger hervor zu gehen.“

Back To Top